Strategien der Werbung (5/35)

Themenbereich: DAZ

Kurzbeschreibung: Wie und warum funktioniert Werbung?

Kompetenz: Werbung ist ein wichtiger Bestandteil der Wirtschaft. Die Schülerinnen und Schüler (SuS) sind nicht nur die Konsumenten der Zukunft, sondern stellen für die Wirtschaft eine wichtige Zielgruppe für ihre Produkte dar. Es soll nicht das Ziel sein, die Gesamtheit des Marketings zu umreißen, sondern Basics zur Werbung zu vermitteln. Ziel ist es vielmehr, die SuS von ihrer Rolle als reine Konsumenten von Werbung in eine Situation des Nachdenkens zu bringen. Strategien zu erkennen, diese anzuwenden und damit eine kritische Haltung einzunehmen.

Klasse: Oberstufe: 3./4.Klasse

Voraussetzungen: Kenntnis der Maslow'schen Bedürfnispyramide, der Arten von Wirtschaftsgütern, Umgang  mit Mindmanager

Zeitrahmen: Projekt umfasst circa 5 Unterrichtseinheiten, kann aber leicht ausgedehnt werden

Fächer, Lernbereich: Wirtschaftlehre/Marketingstrategien

Aktionsform – Sozialform: Mindmap, Gruppenarbeit, Gruppenpuzzle, Internetrecherche, Diskussion im Plenum

Materialien, Werkzeuge, Umgebung (Rahmen): Audiovisuelle Medien (Radio oder DVD), PC; Klassenraum/ Computerraum (mit Beamer oder Audiomedien), gegebenenfalls: Autocad, Sketchup, Photoshop

Links (mit Kommentar) http://www.planet-wissen.de/kultur_medien/kommunikation/werbung/ (interessante Informationen zum Thema, Film zeigt wie die Wirkung auf unser Gehirn ist)

Produkt: Werbeplakat

Ausführliche Beschreibung

Das Projekt stammt von Andreas Felderer.

Christian Laner - Freitag, 21. Oktober 2022 (Zuletzt geändert: Freitag, 11. November 2022)

Kategorie: Wirtschaft

Kommentieren Sie diesen Beitrag

Ihr Kommentar

Captcha