blikk Videochat

WS9 - Puzzle und Spiele zum Tüfteln und Knobeln

infothek galerie sitemap
punkt forum
blikk schule blog

WS9 - Puzzle und Spiele zum Tüfteln und Knobeln (1-7/7)

an den anfang zurueck weiter ans ende eine ebene nach oben
 
 

Tag 2

 

Schüler:in WS9

Mittwoch, 17. Juli 2024

Kategorie:

Tag 2
 

IMG_5524
IMG_5523
Heute war ein richtig cooler Tag! Zuerst haben wir die Wahrscheinlichkeiten ausgerechnet und dann ging es ab in den Werkraum. Dort haben wir erst einmal vier quadratische Holzstücke zu Würfeln geschliffen und somit das Spiel “die Efronschen Würfel“ konstruiert. Dieses Spiel funktioniert wie ein Würfelspiel nur ,dass die Würfel anders nummeriert sind. Einer der vier Würfel hat sechs 3en, der zweite hat zwei 0en und vier 4en, der dritte hat drei 5en und drei 1en und der letzte Würfel hat zwei 6en und vier 2en. Vor dem Spielen muss man sich einen Würfel aussuchen mit dem man spielen möchte und dann Würfelt man 5 mal. Später muss man dann alle gewürfelten zahlen zusammen zählen und versuchen auf ein höheres Ergebnis als der Gegner zu kommen. Später haben wir angefangen noch ein Würfelspiel aus Holz zu bauen und noch einen Zaubertrick zu lernen. Am Abend konnte, wer Lust hatte, ins Dorf gehen um ein Eis zu essen. 


Victoria

 
 
 

Tag 3

 

Schüler:in WS9

Mittwoch, 17. Juli 2024

Kategorie:

Tag 2
 

Einige Eindrücke vom heutigen Mittwoch, den wir zum Knobeln, Erstellen des Würfelspiels und zum Austoben im Hochseilgarten genutzt haben….

 

20240717_193918
20240717_152832

 
 
 

Tag 2

 

Zöggeler Marion

Dienstag, 16. Juli 2024

Kategorie:

Tag 2
 

Eines der vier Rätsel von gestern das mir sehr gut gefallen hat, war das Umschüttspiel, bei dem man 800ml Wasser halbieren musste, dass 2 mal 400ml entstehen. Zur Verfügung hatte man ein 800ml Gefäß, ein 500ml Gefäß und ein 300ml Gefäß. Heute morgen hatten wir gleich mit einem Experiment begonnen, dem man zwei Fäden in der Hand hält sodass man nur die Enden der Fäden sieht. Man knüpfte jeweils zwei Enden zusammen, es entstanden entweder zwei kleine Kreise oder ein großer Kreis. Wir fanden heraus, dass die Wahrscheinlichkeit doppelt so groß ist einen großen Ring zu bekommen als zwei kleine denn, wenn man ein Seil nimmt sind noch zwei Enden des anderen Seiles und nur mehr eines vom gleichem Seil.

Ava

 
 
 

Tag 1

 

Zöggeler Marion

Montag, 15. Juli 2024

Kategorie:

Unser erster Tag
 

Am Vormittag haben wir die Geschichte von den Türmen von Hanoi und die Geschichte von der Entstehung des Schachbretts gehört.

Heute Nachmittag haben wir die Türme von Hanoi selbst aus Holz gebaut. Es war gar nicht so leicht den Turm von einer Seite auf die andere zu bekommen und dabei zwei Regeln zu beachten: Es darf in jedem Zug nur eine Scheibe verschoben werden. Eine kleinere Scheibe muss immer auf einer größeren liegen. Hanoi-MaedchenAm Ende des Tages haben wir es geschafft.

Türme

... und jeder hat seinen eigenen Turm gebaut.

Liam

 
 
 

Der erste Tag im Schloss

 

Zöggeler Marion

Montag, 15. Juli 2024

Kategorie:

Unser erster Tag
 

Wir haben heute ein lustiges Umschütt-Spiel ausprobiert. Es war ein volles Gefäß mit 800 ml Wasser gefüllt. Dazu hat man noch ein leeres Gefäß zu 300 ml und eines zu 500 ml gebraucht. Das Ziel ist es, mehrmals das Wasser umzuschütten, solange bis zwei Gefäße mit jeweils 400 ml gefüllt sind. Beim Umschütten musste entweder das neue Gefäß ganz gefüllt oder das alte ganz geleert werden.

Jonas20240715_122210

 
 
 

Unser erster Tag

 

Zöggeler Marion

Montag, 15. Juli 2024

Kategorie:

Unser erster Tag
 

Nachdem wir ankamen, begannen wir direkt mit einem kniffligen Rätsel. Ein Seil wird um den Äquator unserer Erde gespannt und dann um einen Meter verlängert. Das Seil wird dann gleichmäßig nach außen gezogen.

Die Frage war, ob eine Maus darunter Platz hätte. Wir haben uns gemeinsam ausgetauscht verschiedene Experimente durchgeführt und den Umfang von Gegenständen, wie einem Mülleimer, einem Becher usw. bestimmt.

Schließlich sind wir auf das Ergebnis gekommen, dass eine Maus darunter durchpasst.

Am Nachmittag wurden wir zu Handwerkern und haben unser eigenes Türme-von-Hanoi-Spiel gebastelt.

Anna & Vanessa 

Basteln_Mädche

Foto-Bohren

 
 
 

Willkommen in unserem Workshop beim Tüfteln und Knobeln

 

Zöggeler Marion

Sonntag, 30. Juni 2024

Kategorie:

Begrüßung
 

Stellt euch vor, dass um den Äquator unserer Erde ein Seil fest gespannt ist. Das sehr sehr lange Seil wird um einen Meter verlängert und gleichmäßig nach außen gespannt, so dass der Abstand zwischen Seil und Erde überall gleich groß ist. Eine Maus möchte drunter durchschlüpfen. Glaubt ihr, es gelingt der Maus?

Wer findet die Lösung?

Ihr könnt gerne schon mit dem Knobeln beginnen!

Dieses und andere, auch schwierige mathematische Rätsel lösen wir in unserem Workshop bei Sapientia Ludens in Tramin. Es erwarten euch überraschende Zaubertricks mit Zahlen und geometrischen Figuren, verflixte Knoten und Puzzle und scheinbar unlösbare Matherätsel.

In der Werkstatt haben wir schon manches vorbereitet. Ihr werdet mathematische Spiele aus Holz basteln, die ihr auch später mit euren Freunden ausprobieren könnt.

Wir freuen uns, mit euch zusammen spannende Geheimnisse der Mathematik zu entdecken.

Bis dahin wünschen wir euch frohe Ferientage.

Marion und Markus

Sapientia-ludens_24

 
an den seitenanfang
  seitenbereich schließen
punkt

x

Kategorien

 

Tags

 

Links

Anmeldung